Jochen Rieger plays Bach

 

Johann Sebastian Bachs Musik gilt als die Krönung des musikalischen Barock. Wie kaum ein anderer Komponist schuf er ausdrucksvolle und kühne Harmonien.

Mit seiner neuen CD hat sich Komponist, Arrangeur und Pianist Jochen Rieger sowohl dem musikalischen Schaffen als auch dem geistlichen Erbe Johann Sebastian Bachs genähert.

Was Sie hier erleben, ist eine faszinierende Mischung aus Tradition und Moderne. Hier treffen die ewigen Melodien und die teilweise abenteuerlichen Strukturen Bachscher Musik auf moderne Pop- und Jazz-Arrangements. Jochen Rieger hat die zeitlosen Melodien mit Keyboard, Flügel, Streich-Orchester und einer virtuosen Studio-Band eingespielt.

Im CD-Booklet finden Sie zusätzlich viele wertvolle Informationen zum Leben und Werk Johann Sebastian Bachs - zum Beispiel geistliche und historische Hintergründe zu vielen Stücken.

 

Titelauswahl: Jesu bleibet meine Freude; Badinerie aus der Suite Nr. 2; Air aus Suite Nr. 2; Zion hört die Wächter singen; Präludium in C-Dur + c-Moll, Präluduium in Cis-Dur-vierhändig; Sinfonia in Eb-Dur; Siciliano; Bach meets Jazz & Techno; Muesette; uva.

 

Pressestimmen:

Eine faszinierende und inspirierende CD, die die Schönheit der Bachschen Musik aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel neu erstrahlen lässt. Die Musik macht richtig Lust auf ein "Jochen Rieger plays Bach"-Konzert. Marion Warrington für Aufatmen

 

Ihre Musik begleitet mich ständig auf meinen wöchentlichen Autofahrten. Ich kann Ihre CD immer wieder hören. C. Hetzke

Sinfonia in F-Dur